Aus einem Guss

Der Schwarzwälder Maschinenbauer ARBURG ist einer der weltweit führenden Hersteller hochwertiger Spritzgießmaschinen für die Kunststoffverarbeitung. Bei einem international agierenden Unternehmen wie ARBURG, mit eigenen weltweiten Vertriebs- und Serviceorganisationen, ist das Wissen um Produkte, Prozesse und Lösungen und die Beratungsqualität im Dialog mit den internen und externen Kunden ein wichtiger Erfolgsfaktor. Daher gestaltet ARBURG seine IT-Service-Leistungen ähnlich wie einen industriellen Produktionsprozess und organisiert das unternehmensweite Wissen wiederverwendbar.

Mit dem KnowledgeCenter implementierte ARBURG ein modular aufgebautes Werkzeug, um den Zugriff auf individuell benötigtes und heterogen verteiltes Dokumenten- und Lösungswissen sicherzustellen. Die USU-Wissensdatenbank ist in ein unternehmensweites Content Management System und in das USU-Ticketing-System für den IT-Service eingebunden. Es unterstützt heute die interne IT-Hotline, aber auch abteilungsübergreifend bei Kundenanfragen. Zudem können ARBURG-Mitarbeiter ihre IT-Services über eine Warenkorb-Lösung auf Basis von Valuemation bestellen.
 

Unsere Herausforderung war es einerseits, das von den Experten produzierte Wissen zu den Mitarbeitern zu transferieren, andererseits das vorliegende fundierte Produkt- und Service-Know-how möglichst unabhängig von Personen verfügbar zu machen. Heute haben wir das Zusammenspiel von Werkzeugen, Prozessen und Menschen im Service optimiert.

Andreas Dümmler,
Bereichsleiter Informationssysteme