Der Service im Mittelpunkt

MARKANT ist die größte Handels- und Dienstleistungskooperation im Lebensmittelhandel in Europa. Steigende Kundenanforderungen und gesetzliche Rahmenbedingungen führten vor einigen Jahren zu Überlegungen, an welchen Standards und Prozessen sich MARKANT ausrichten sollte, um das weitere starke Wachstum abzusichern. Die Verantwortlichen entschieden sich dafür, die Informationstechnologie am deutschen Standort Offenburg zu zentralisieren und ein einheitliches Gesamt-Prozessmodell zu entwickeln, das auf dem De Facto-Standard ITIL® für IT Service Management basierte.

Ziel war es, den internen Kunden aus den europäischen Ländergesellschaften effiziente, nachvollziehbare und qualitativ hochwertige Services anzubieten. Um eine durchgängige Prozess-Landschaft zu etablieren, war es notwendig, die bestehenden Insellösungen, z. B. eine selbstentwickelte Access-Anwendung, zugunsten eines zentralen integrierten Tool-Sets mit einheitlicher Datenhaltung abzulösen. Als Kompetenz- und Technologiepartner entschied man sich für die USU-Gruppe.

Als Dienstleister für viele namhafte Handelsunternehmen benötigen wir zwingend transparente und automatisierte Prozesse in der IT. Durch die Unterstützung der USU als Technologie- und Kompetenzpartner konnten wir diese Ziele erreichen.

Gerald Hauser,
Bereichsleiter IT Servicemanagement