23.05.2017

IT Service Management aus der Cloud

Die meisten IT-Servicemanagement-(ITSM-)Tools sind auch als Software-as-a-Service (SaaS) aus der Cloud erhältlich. Die Software-Anbieter – darunter die USU AG – setzen bei der Bereitstellung ihrer Lösungen auf unterschiedliche technologische Plattformen. Ein USU White Paper erläutert zwei grundsätzlich unterschiedliche Cloud-Architekturmodelle, durch welche spezifischen Eigenschaften sie sich unterscheiden und welche Vor- und Nachteile diese mit sich bringen.

SaaS-Architekturen unterscheiden sich vor allem im Anteil der gemeinsam von allen Kunden genutzten Ressourcen. Im White Paper werden zwei gegensätzliche Modelle vorgestellt und auf deren Vor- und Nachteile im Betrieb und Support, bei Datensicherheit und Datenschutz, in puncto Anpassbarkeit etc. im Detail eingegangen.

Als Spezialist für ITSM-Softwarelösungen erläutert die USU AG, warum die zugrundeliegende Technologie auch bei einem reinen SaaS-Betrieb relevant für den jeweiligen Kunden ist und welche Entscheidungskriterien deshalb bei der Auswahl des passenden Anbieters von ITSM-Tools beachtet werden sollten.

Das White Paper „IT Service Management aus der Cloud – ein Technologievergleich“  steht kostenlos zum Download zur Verfügung auf www.valuemation.com

Zurück