19. Feb. 2018

Stefan Habitzreuther verstärkt USU-Geschäftsführung

Stefan Habitzreuther verantwortet künftig die Vertriebs- und Wachstumsstrategie des USU-Geschäftsfeldes Valuemation. Zuvor hatte der 49jährige, international erfahrene Manager, Vertriebs- und Managementpositionen bei General Electric, Lafarge und Lufthansa Systems inne. Danach beriet er als selbstständiger Coach u.a. CIOs und Supply Chain- Verantwortliche von Tchibo, Media-Saturn & dpa. In den letzten Jahren agierte Habitzreuther als Sales Director für Accenture und war mit Großprojekten im Bereich der Digitalen Transformation betraut. 

Der USU-Geschäftsbereich Valuemation bietet ein breit etabliertes Portfolio für Service Management in den Bereichen IT, HR, Customer Care, Facility Management, Field Services sowie für IoT-Geschäftsmodelle an. Habitzreuther arbeitet künftig eng mit den beiden Geschäftsführern Frank Dreher, verantwortlich für Consulting & Support, sowie Peter Stanjeck, der für Entwicklung & Produktmanagement zuständig ist, zusammen.

„Im Bereich Business Service Management gehört die Softwaresuite Valuemation zu den weltweiten Top-Produkten. Neben der gelebten und aktiv gestalteten Unternehmenskultur war vor allem das Marktpotenzial für meine Entscheidung Ausschlag gebend. Denn ich bin überzeugt, dass Service Management ein Schlüssel zur Realisierung digitaler Geschäfts­modelle und -prozesse ist. Über die IT-Organisationen hinaus sehe ich große Chancen, auch Non-IT-Bereiche mit Servicemanagement-Konzepten und -technologien zu bedienen. Darüber hinaus wird die weitere Internationa­lisierung durch bestehende globale Konzernstrukturen unserer Kunden, durch Vertriebs- und Implementierungs­partner sowie eine gezielte M&A-Strategie forciert werden“, erläutert Stefan Habitzreuther seine Motive und Pläne.

„Wir freuen uns, dass wir mit Stefan Habitzreuther einen Manager mit großer Expertise und nachweisbaren Erfolgen im internationalen Softwaregeschäft gewinnen konnten. Als IT-Profi mit einem umfangreichen Netzwerk in der internationalen IT-Industrie, aber auch als Persönlichkeit passt er hervorragend zu uns und unserer Unterneh­menskultur“, so Bernhard Oberschmidt, Vorstandsvorsitzender der USU Software AG.

Zurück