23.01.2017

Internationaler Kreativ-Award ICMA für USU-Geschäftsbericht

Der Geschäftsbericht 2015 der USU Software AG gewann beim "7. ICMA – International Creative Media Award" die höchste Auszeichnung. Die 10köpfige Jury des weltweiten Design-Wettbewerbs würdigte den USU-Jahresreport mit einem Gold-Award in der Kategorie Telekommunikation/Energie. Nach dem Erfolg beim letzjährigen internationalen Wettbewerb LACP (League of American Communications Professio­nals) im Juli 2016 erzielte der USU-Geschäftsbericht ein weiteres Mal einen Spitzenplatz. Eingereicht  wurden 419 Corporate-Media-Arbeiten aus 16 Ländern, darunter aus Singapur, Brasilien, Australien, Kanada, USA und Russland. Im Unterschied zu anderen Wettbewerben beteiligen sich beim ICMA neben Unternehmen sowohl große Agenturen als auch Design-Büros und einzelne Designer.

„Zunächst blätterten die Jury-Mitglieder etwas skeptisch durch den Jahresbericht der Firma USU. Er hat einen festen, sehr wertigen Einband und sogar einen Goldschnitt. Er sieht aus wie ein Märchenbuch. Und das bei einem Jahresbericht. Aber es gelingt der Firma sehr gut, Märchen positiv zu interpretieren: Software ist die Verbindung von Wunsch und Wirklichkeit. Es ist wie in der Welt der Märchen. Diese völlig überraschende Wendung hat die Jury überzeugt: Gold für den Jahresbericht der Firma USU", kommentiert Initiator Norbert Küpper vom International Editorial-Design & Research Forum die Auszeichnung.

Der USU-Geschäftsbericht entstand – wie in den letzten Jahren – als Teamprojekt mit der Unterstützung externer Experten. Der Reutlinger Journalist Raimund Vollmer prägte als Ideengeber das Konzept und durch seinen ebenso ausdrucksstarken wie unterhaltsamen Stil den hohen Informationswert des Imageteils. Und für die kreative Gestaltung zeichnete die Asperger Agentur freework Grafik-Design verantwortlich.

„Über diese Auszeichnung freuen wir uns sehr. Sie belegt die hohe Qualität unserer Finanzkommunikation. Seit Jahren legen wir sehr viel Wert darauf, dass unsere Geschäftsberichte über das reine Zahlenwerk hinaus auch den Spirit unserer Unternehmensgruppe vermitteln. Dabei ist es uns wichtig, unser erklärungsbedürftiges Geschäft zum Beispiel anhand von Kundenprojekten zu erläutern und kreativ zu gestalten, aber auch andere Themen wie unser soziales Engagement aufzugreifen. Damit wird der USU-Geschäftsbericht zum Imageträger, was USU macht und ausmacht, so Bernhard Oberschmidt, Vorstandsvorsitzender der USU Software AG.

Zurück